CRANIOSACRALE THERAPIE


Die Craniosacrale Balance nach Dr. W. Sutherland beeinflusst die rhythmische Bewegung der Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit (Liquor), die das Zentralnervensystem umfließt. Es findet eine Korrektur auf körperlicher, emotionaler und energetischer Ebene statt.

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Verspannungen im Kopf-, Gelenks-, Rückenbereich, Ischiasprobleme, Schulter- und Nackenverspannungen
  • Beeinträchtigung des Sehens, Hörens, Tinnitus
  • Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden
  • Nach der Schwangerschaft, bei Schreikindern
  • Stärkung von Abwehrkräften
© Copyright evelyn-flick.at